Fehlende Konzentration wird in unserer Zeit ein immer kritischeres Thema. Der Großteil der Menschen ist betroffen, in besonders hohem Maße aber auch unsere Kinder.

Man glaubt, die vielfältigen Ursachen wie Veranlagung, Überforderung, Stress, Reizüberflutung oder Bewegungsmangel im Blick zu haben und übersieht dabei die Ernährung.

Wer immer nur Fastfood, zu viel Zucker und zu wenig Obst und Gemüse isst, bekommt ein Nährstoff-Defizit, unter dem letztlich auch die Konzentrationsfähigkeit leidet.

Man muss jetzt nicht unbedingt zu teuren Spezialpräparaten mit hoch dosierten Omega 3-Fettsäuren, Lipiden oder Vitaminen greifen. Eine ausgewogene Ernährung mit weniger Fast Food und Zucker und mehr Obst und Gemüse reicht aus, um ernährungsbedingten Konzentrationsmangel zu beenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*