Konzentrationsübungen für Kinder

0
850

Effektive Methoden zur Förderung der Aufmerksamkeit und Fokussierung

Die Entwicklung der Konzentrationsfähigkeit bei Kindern spielt eine bedeutende Rolle für ihren schulischen Erfolg und ihre alltäglichen Aufgaben. Konzentrationsübungen können dabei helfen, die Aufmerksamkeitsspanne und Fähigkeit zur Fokussierung bei Kindern zu verbessern. In diesem Artikel werden wir evidenzbasierte Konzentrationsübungen vorstellen, die altersgerecht sind und Kindern dabei helfen können, ihre Konzentration zu stärken.

Konzentrationsübungen für Vorschulkinder (3-5 Jahre):

Das Spiel „Ich sehe was, was du nicht siehst“: Dieses beliebte Spiel ermöglicht es Kindern, ihre visuelle Wahrnehmung zu schulen, indem sie ein Objekt im Raum auswählen und es beschreiben, während die anderen Kinder versuchen, es zu erraten.

Das Spiel „Simon sagt“: Bei diesem Spiel werden die Aufmerksamkeit und das Gehör der Kinder herausgefordert, da sie den Anweisungen des Spielleiters nur folgen dürfen, wenn diese mit „Simon sagt“ beginnen.

Konzentrationsübungen für Grundschulkinder (6-10 Jahre):

Konzentrationsübungen für KinderDas Spiel „Memory“: Memory ist eine klassische Übung, bei der Kinder Kartenpaare aufdecken und sich die Position der Karten merken müssen. Dies fördert ihr visuelles Gedächtnis und ihre Konzentrationsfähigkeit.

Das Spiel „Buchstabenrätsel“: Durch das Lösen von Buchstabenrätseln, bei denen Kinder Wörter aus vorgegebenen Buchstaben bilden, können sie ihre logischen Denkfähigkeiten, Sprachkenntnisse und Konzentration weiterentwickeln.

Konzentrationsübungen für Jugendliche (11-18 Jahre):

Meditation und Achtsamkeitsübungen: Durch einfache Meditations- und Achtsamkeitsübungen können Jugendliche ihre Konzentrationsfähigkeit verbessern. Das Fokussieren auf den Atem und das bewusste Wahrnehmen von Gedanken und Gefühlen kann ihnen helfen, ihre Aufmerksamkeit zu stärken und ihre Konzentration zu steigern.

Das Spiel „Zahlenrätsel“ und mathematische Herausforderungen: Jugendliche können sich mit anspruchsvolleren mathematischen Rätseln und Zahlenspielen herausfordern, um ihre Denkfähigkeiten und Konzentration zu schärfen. Solche Aktivitäten erfordern logisches Denken und eine kontinuierliche Fokussierung.


Konzentrationsübungen bieten eine effektive Möglichkeit, die Konzentrationsfähigkeit bei Kindern zu stärken. Durch altersgerechte Spiele und Aktivitäten, die die Aufmerksamkeit und Fokussierung herausfordern, können Kinder lernen, ihre Konzentration zu verbessern. Die regelmäßige Durchführung dieser Übungen kann ihnen dabei helfen, sich besser auf schulische Aufgaben und alltägliche Herausforderungen zu konzentrieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*