Schreibtisch.2Die Arbeit türmt sich auf dem Schreibtisch auf und Sie wissen gar nicht, womit Sie beginnen sollen?

Gerade im Stress des Arbeitsalltags fällt es vielen Menschen schwer, sich auf eine von vielen anstehenden Aufgaben zu konzentrieren.

Hier schaffen kleine Tricks Abhilfe, mit denen Sie sehr schnell Ihre Konzentration zurückgewinnen können.

Keine Ablenkungen

Lassen Sie sich nicht von irgendwelchen äußeren Einflüssen ablenken. Schauen Sie maximal einmal pro Stunde in Ihre E-Mails und Social-Media-Kanäle.

Ablenkungen entstehen sowohl im Kopf als auch in der Umwelt. Daraus ergibt sich, daß nicht nur der Schreibtisch regelmäßig aufgeräumt werden sollte, sondern auch die Gedanken im Kopf. Deshalb raten Psychologen dazu, einmal täglich alle Gedanken aufzuschreiben, die in Ihrem Kopf herumgeistern.

Die To-Do-Liste

Ihre so entstandene To-Do-Liste ordnen Sie dann in „Jetzt sofort“ und „Später“  – und Sie halten sich auch dran. Beginnen Sie mit der schlimmsten Aufgabe und machen Sie mit den Dingen weiter, die Sie ungern tun.

Musik ein- oder ausschalten

Einige Menschen arbeiten am besten mit Musik, andere brauchen für perfekte Arbeitsergebnisse hingegen absolute Stille um sich herum.

Grundsätzlich gilt dabei aber: Sollte sich noch weitere Personen im Raum befinden, sollte man Kopfhörer tragen und die Musik so leise stellen, dass es die anderen nicht in ihrer Konzentration stört. Studien zeigen inzwischen, dass insbesondere klassische Musik hilft, um sich besser zu konzentrieren. Warum das so ist, weiß allerdings noch niemand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*