Mangelnde Konzentration in Schule und Beruf

0
4964

archenhold-oberschule-by-RalfR-15Wenn es an Konzentration mangelt, können sich sogar überdurchschnittlich begabte Schüler zu Schulversagern entwickeln. Die Fähigkeit, sich konzentrieren zu können, ist einer der entscheidendsten Faktoren für gute Leistungen bei der Ausbildung in Schule und Beruf.

Viele betroffene Eltern sehen sich immer wieder damit konfrontiert, dass das Potenzial ihrer Kinder und deren schulische Leistungen weit auseinanderlaufen. Hauptursachen dafür sind meist mangelnde Motivation und/oder Konzentration.

Weniger die Höhe des Potenzials als vielmehr die Qualität, mit der es ausgeschöpft wird, entscheidet letztendlich über Erfolg oder Misserfolg in der Ausbildung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*