Pausen helfen, sich wieder zu konzentrieren

Die meisten Menschen arbeiten heute jeden Tag mehrere Aufgaben (Tasks) ab. Da wird Email gecheckt und beantwortet, Briefe geschrieben, telefoniert oder ein Messenger genutzt. Besonders, wenn man Multitasking nicht zu seinen größten Fähigkeiten zählen kann, kann man dabei schnell die Konzentration verlieren.

Dabei bietet diese Situation die hilfreiche Möglichkeit, zwischen den einzelnen Arbeiten oder Arbeitsabschnitten eine Pause einzulegen, die Körper und Geist erfrischt und darauf vorbereitet, sich danach wieder auf die nächste Aufgabe zu konzentrieren.

Optimal ist dabei ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft. Dabei kann man seinen Gedanken freien Lauf lassen und sich entspannen.

Wenn ein Spaziergang von der Lage, von den internen Abläufen her oder einfach nur wegen schlechten Wetters nicht möglich ist, hilft auch schon eine kleine Pause in der Kantine oder am Arbeitsplatz, um sich zu entspannen und dann die Konzentration auf die nächste Aufgabe zu lenken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*